Milchtüten-Liebe

Dieser putzige Hase wurde aus einer Milchtüte 
genäht und so wird es gemacht.

Zuerst benötigt ihr
- eine leere Milchtüte 
- eine Schere
- einen Stift
- Füllwatte
- Nadel und Faden oder eine Nähmaschine

Und jetzt kann es auch schon losgehen:
1. Milchtüte säubern
2. Oben und unten aufschneiden
3. Ordentlich knautschen
4. Oberste Schicht abziehen
5. Hase aufzeichnen
6. Zwei Hasenhälften ausschneiden
7. Hase zusammennähen bis auf einen Spalt
8. Füllwatte in den Hasen stopfen
9. Loch zunähen
10. Anhänger befestigen

Fertig!

Veröffentlicht von UpCyclingLove

Ich liebe es, aus alten und gebrauchten Dingen etwas Neues zu erschaffen. Das Meiste hat jeder zu Hause. Mit ein bisschen Farbe, Garn oder Klebstoff entsteht etwas tolles, Neues!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: