Was rappelt im Karton

Ostern steht vor der Tür. Da hätte ich noch eine schöne Upcycling-DIY-Idee für ein Osternest.

Dafür benötigt ihr nur ein bis zwei Kartons, Schere, Klebstoff,  Acrylfarbe, das restliche Ostergras vom letzten Jahr und Borte zum Bekleben.

Seitenklappen vom Karton oben entfernen. Hasengesicht, Ohren,  Pfoten und Arme ausschneiden und bemalen. Trocknen lassen. Anschließend am Karton ankleben, Seiten mit Borte verzieren,  Gras einfüllen und mit Ostersachen dekorieren .

Die Möhre habe ich aus einer alten Buchseite gebastelt. Die Eier sind alte Plastikeier. Eins davon bemalt mit Acrylfarben und das andere Ei beklebt mit Konfetti. Das andere Ei ist aus Eierkarton.

Veröffentlicht von UpCyclingLove

Ich liebe es, aus alten und gebrauchten Dingen etwas Neues zu erschaffen. Das Meiste hat jeder zu Hause. Mit ein bisschen Farbe, Garn oder Klebstoff entsteht etwas tolles, Neues!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: