Wellpappe

Beim Ausmisten auf dem Dachboden ist mir eine Kiste mit Wellpappe in die Finger gekommen. Zum Altpapier? Auf keinen Fall! Daraus lässt sich so doch so Einiges basteln/nähen.

Ein Eierwärmer, ein Eierbecher,  ein Serviettenring und eine Vase.

Eierwärmer:
Maß nehmen, Hase aufzeichnen, doppelt ausschneiden, mit einem Baumwollgarn zusammennähen, fertig.

Eierbecher:
Streifen mit einer Zickzackschere ausschneiden, Maß nehmen, zusammenkleben,  fertig.

Serviettenring:
Selbes Prinzip, bis auf den Hasenkopf. Anmalen, fertig.

Vase:
Maß nehmen, Wellpappe ausschneiden, Einmachglas mit Klebstoff bestreichen, Wellpappe drumherumwickeln, fertig.

Das Ei:
Ei auspusten, Gesicht aufmalen, Rest Pompom aufkleben, fertig.

Veröffentlicht von UpCyclingLove

Ich liebe es, aus alten und gebrauchten Dingen etwas Neues zu erschaffen. Das Meiste hat jeder zu Hause. Mit ein bisschen Farbe, Garn oder Klebstoff entsteht etwas tolles, Neues!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: