Sag es durch die Blume

Der Monat ist bald zu Ende, und bald ist auch schon wieder Muttertag. Da noch Reste von der Jeans übrig sind hätte ich noch eine schnelle, tolle Upcycling-DIY-Idee: Ein paar Blümchen, die ganz schnell gehen. Können auch wunderbar Kinder selber basteln.

Und so wird es gemacht:
Kreise auf die Jeans aufmalen, ausschneiden, dann den Kreis in die linke Hand legen und mit dem Finger der der rechten Hand in die Mitte drücken.

Nun den Stoff mit der linken Hand über den Finger stülpen, abziehen und eindrehen.

Zum Schluss noch mit einem Draht am Ende fest umwickeln. Für den Stiel der Blume den Draht doppelt nehmen und in sich eindrehen. Fertig.

Ein tolles Geschenk zum Muttertag oder zum Geburtstag oder als Dekoration  oder einfach, um jemanden eine Freude zu machen. Aufgeklebt auf einer Karte sieht das Jeansblümchen auch ganz toll aus.

Veröffentlicht von UpCyclingLove

Ich liebe es, aus alten und gebrauchten Dingen etwas Neues zu erschaffen. Das Meiste hat jeder zu Hause. Mit ein bisschen Farbe, Garn oder Klebstoff entsteht etwas tolles, Neues!

%d Bloggern gefällt das: