Bügelperlen

Bügelperlen Bastelidee

Zum Wochenende wird es nochmal bunt. 🌈

Die liebe @katimakeit hat mich zu diesem schönen Projekt inspiriert und weil es kein Upcycling ist, musste das auch noch her. 😉

Also, los geht’s: Zuerst den Backofen auf 200 °C vorheizen. Das gewünschte Schälchen mit Sonnenblumenöl einreiben und Bügelperlen darin verteilen. Vorsichtig vom Boden aus die Perlen mit dem Finger an den Rand drücken. Dann in den Ofen.

Bügelperlen in gefetteter Schale
Geöltes Schälchen

Ich habe alle paar Sekunden den Ofen geöffnet und nachgesehen. Ist die gewünschte Konsistenz erreicht, rausnehmen und abkühlen lassen. Fertig!

Im Backofen
Im Ofen
Bügelperlen geschmolzen
Körbchen mit Regenbogenband und Buchseite
Pysalis Körbchen

Für die Aufbewahrung der Bügelperlen habe ich einfach ein altes Physalis-Körbchen genommen und mit einem Regenbodenband durch die Gitter ringsherum gewebt. Den Boden habe ich mit einer Buchseite belegt. Fertig!

So, jetzt wünsche ich dir einen tollen Start ins Wochende. Bei uns steht Familienbesuch an! Was hast du Schönes vor?

Veröffentlicht von UpCyclingLove

Ich liebe es, aus alten und gebrauchten Dingen etwas Neues zu erschaffen. Das Meiste hat jeder zu Hause. Mit ein bisschen Farbe, Garn oder Klebstoff entsteht etwas tolles, Neues!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: