KLEINES LÄMPCHEN

Eine Glühbirne einfach mit ein paar Buchseitenschnipsel bekleben.  Die Fassung mit einer Schnur umwickeln und ein Ahornzweig drumherum knoten. Einen Draht befestigen und fertig ist ein außergewöhnlicher, herbstlicher Fensterschmuck.
Herbstdeko aus einer Glühbirne

Wer mir schon etwas länger folgt, weiß ja, dass ich versuche, fast alles
u p z u c y c e l n .

Es gelingt mir nicht immer, aber nur mangels Zeit, naja und manchmal klappt es einfach nicht, wie man es sich vorstellt. Dann aber ganz sicher das nächste Mal.

Nun ja, diese Idee wollte ich eigentlich bereits gestern schon fertigstellen, aber alles geht nun mal nicht. Vielleicht sollte ich das Schlafen einstellen.

Auf den Bildern seht ihr die einzelnen Schritte. Es ist überhaupt nicht schwer und man kann mit einer Glühbirne so viele tolle Sachen basteln.

Einfach mal ausprobieren!

Obersten Verschluss entfernen und Draht einführen
Buchseitenschnipsel mit viel Leim und Wasser auftragen.
Glühbirnenfassung mit Leim bestreichen und Schnur umwickeln und andrücken

Veröffentlicht von UpCyclingLove

Ich liebe es, aus alten und gebrauchten Dingen etwas Neues zu erschaffen. Das Meiste hat jeder zu Hause. Mit ein bisschen Farbe, Garn oder Klebstoff entsteht etwas tolles, Neues!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: